Lexa Micro-Spurenelemente pell.
Lexa Micro-Spurenelemente pell.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lexa Micro-Spurenelemente pell.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Lexa Micro-Spurenelemente pell.

Lexa Micro-Spurenelemente pell.

Verkäufer
Lexa
Normaler Preis
€16,40
Sonderpreis
€16,40
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€16,40pro kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spurenelement-Booster zur Ergänzung der Fütterung mit lebenswichtigen Spurenelementen

Eine Verarmung des Grundfutters mit essentiellen Spurenelementen Selen, Zink, Kupfer und Mangan ist heutzutage an der Tagesordnung und mehrfach wissenschaftlich belegt. Umweltverschmutzung, Veränderung des Boden-pHs, Grasneuzüchtungen sind einige der Ursachen, die dafür sorgen, dass Futtermittel äußerst arm an diesen lebenswichtigen Spurenelementen sind. Diese wichtigen Nährstoffe tragen den Namen Spurenelemente, da sie in kleinsten Mengen (mg-Bereich) lebensnotwendig für spezifische Funktionen bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen sind. Kein Wunder, dass ein Mangel an diesen essentiellen Spurenelementen die Funktion des gesamten Organismus stören kann und sich oftmals durch Symptome äußert, die in der Praxis oft nicht als Mangel an essentiellen Spurenelementen erkannt werden. Häufig ist schon Schreckhaftigkeit und ein verändertes Nervenkostüm ein Anzeichen eines Spurenelementmangels. Kommt es länger zu Unterversorgung an diesen essentiellen Spurenelementen, so kann es zur ernährungsseitigen Belastung der körpereigenen Abwehr kommen, die sich unter anderem in Schuppenbildung, schleppendem Fellwechsel, Wundheilungsverzögerung bis hin zu Problemen der Haut (Ekzem, Juckreiz) äußern kann. Aber auch Verspannungen oder Störungen im Bewegungsapparat kann ein Mangel an diesen essentiellen Spurenelementen zu Grunde liegen.

Für eine ausreichende Versorgung an essentiellen Spurenelementen ist nicht nur eine optimale Mengenzuteilung verantwortlich, sondern auch eine hohe biologische Verfügbarkeit der verabreichten Spurenelemente. Dabei sind organische Bindungsformen in Kombination mit anorganischen als besonders effektiv zu betrachten. Micro-Spurenelemente kombiniert deshalb eine optimale Menge an den Spurenelementen Selen, Zink, Kupfer und Mangan. Diese essentielle Spurenelementversorgung wird durch spezielle Microalgen und Fettsäuren angereichert. Bewusst verzichten wir in der bewährten Rezeptur auf zugesetzte Mineralstoffe, um einen ausgewogenen vielfältigen Einsatz zu ermöglichen und einen Antagonismus (Verdrängung durch Mineralstoffe) zu vermeiden.

Spurenelementmangel bei Blutuntersuchungen?

Immer häufiger wird bei Blutuntersuchungen ein Mangel im Bereich der Spurenelemente Zink, Kupfer oder Selen festgestellt. Zum raschen Ausgleich von Mikronährstoffmängeln und Unterstützung des gesamten Stoffwechsels und Organismus empfehlen wir:

1.)   ein zum Pferd passendes LEXA Mineralfutter auszuwählen

2.)   zusätzlich über einen Fütterungszeitraum von 4 bis 12 Wochen den Spurenelementbooster Micro-Spurenelemente zu ergänzen

Besondere Eigenschaften von Micro-Spurenelemente:

  • Spurenelement-Booster (Zink, Mangan, Kupfer und Selen) mit speziellem Spurenelement-Komplex für höchste Bioverfügbarkeit
  • angereichert mit Fettsäuren und Microalgen
  • ohne zugesetzte Mineralstoffe zur Vermeidung von Antagonismus
  • vielfältig einsetzbar

Ideal geeignet

  • zur ernährungsseitigen Optimierung der Spurenelementversorgung
  • während des Fellwechsels
  • in Gebieten mit Spurenelementmangel im Grundfutter

Zusammensetzung  Luzernegrünmehl, Leinexpellerfeinmehl, Melasseschnitzel, Zuckerrübenmelasse, Microalgen, Leinöl, Fettsäuren, Pflanzenfett (Kokos) 

Analytische Bestandteile  Rohprotein    18,0 %    Magnesium    0,3 %  Rohfett    7,5 %    Natrium    0,2 %  Rohfaser    14,7 %    Kalium    2,1 %  Rohasche    10,3 %            Calcium    1,0 %            Phosphor    0,4 %                             

Zusatzstoffe je kg  Mangan als Manganoxid    2.000 mg  Mangan als Glycin-Manganchelat, Hydrat    500 mg  Zink als Zinksulfat, Monohydrat    6.000 mg  Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat    3.000 mg  Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat    1.000 mg  Kupfer als Glycin-Kupferchelat, Hydrat    1.000 mg  Selen als Natriumselenit    10 mg  Selen als Selen in org. Form aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe)    5 mg  Beta-Carotin    80 mg